Education 21 VOD
Home   Filmliste   Hilfe  (Deutsch Français Italiano)  Login  

Wenn Sie das erste Mal hier sind, besuchen Sie bitte die Hilfeseite.

Filmliste

Flatrate Abo oder Gutschein bestellen

Deutschsprachige Filme

All Inclusive

Die Filmemacherin umschreibt ihren Film so: «Fitness auf dem Sonnendeck, eine Polonaise durch den Speisesaal, der Fototermin mit dem Kapitän oder ein Schönheitswettbewerb für Jung und Alt.

Corina Schwingruber Ilić (Schweiz 2018) 10'
Angelus Novus

Eine afghanische Flüchtlingsfamilie ist vor kurzem in der Türkei angekommen und hat sich provisorisch eingerichtet. Der neunjährige Ali geht zur Schule. Nachmittags arbeitet er mit seinem jüngeren Bruder Mohammad als Schuhputzer, um etwas Geld für den Lebensunterhalt und für die geplante Weiterreise zu verdienen.

Aboozar Amini (Afghanistan/Niederlande/Grossbritannien 2015) 25'
Barça ou Bassa

Der Film nimmt die Geschichte einer Familie der kleinen Insel Niodior vor der Küste Senegals zum Ausgangspunkt einer Analyse über die Hintergründe und Ursachen der Abwanderung aus Westafrika. Dabei kommen ökologische und wirtschaftliche Bedingungen genauso zur Sprache wie geopolitische Zusammenhänge.

Peter Heller (Deutschland 2016) 25'
Blue Marble Café - ein gewöhnlicher Hamburger

Ein Kunde bestellt in einem Fastfood-Restaurant einen «gewöhnlichen Hamburger». Die Bestellung löst weltweite Aktivitäten aus, die notwendig sind, um alle Zutaten des Burgers zusammenzubekommen.

Håkan Julander (Schweden 2012) 3'
Bugs – Insekten als Nahrungsmittel?

Der Koch Ben Reade und der Ernährungswissenschaftler Josh Evans erforschen das Potential von Insekten als Nahrungsmittel. Als leidenschaftliche Food-Scouts begeben sie sich auf eine Reise rund um den Globus und besuchen Menschen, bei denen Käfer, Heuschrecken und Maden traditionell auf dem Speisezettel stehen.

Andreas Johnsen (Dänemark 2016) 47'
Chiripajas

Der knapp zweiminütige Animationsfilm zeigt mit einer einfachen Geschichte, wie Abfälle und Plastikverschmutzung zur Gefahr für Meerestiere werden: Eine junge Meeresschildkröte buddelt sich aus dem Sand und macht sich auf den Weg ins Wasser. Doch unterwegs lauert das "Abfallmonster" und versperrt den Zugang zum Meer.

Olga Poliektova, Jaume Quiles (Russland, Spanien 2017) 2'
Danke für den Regen

Der kenianische Kleinbauer Kisilu Musya dokumentiert in einem Videotagebuch über fünf Jahre die Auswirkungen der häufiger werdenden Extremwetterereignisse, die ihn und seine Familie existenziell bedrohen. Er ist zutiefst davon überzeugt, dass eine lokale Anpassung an den Klimawandel notwendig und möglich ist und versucht unermüdlich, sein Umfeld von seinen Ideen zu begeistern.

Julia Dahr, Kisilu Musya (Norwegen/Grossbritannien 2017) 59'
Das Geschäft mit der Armut

In den Industriestaaten verzeichnen Lebensmittelkonzerne kaum noch Wachstum. Nun richten sie ihren Fokus auf Schwellen- und Entwicklungsländer. Dort bieten sie v. a. Fertigprodukte mit viel Salz, Fett, Zucker und Geschmacksverstärkern an.

Joachim Walther (Deutschland 2016) 28'
Design ist niemals unschuldig

Design, ursprünglich entstanden um gut und schön gestaltete Dinge unter die Menschen zu bringen, ist zum Antreiber eines Hyperkonsums geworden.

Reinhild Dettmer-Finke (Deutschland 2020) 52'
Die Katze in mir

Ein Junge sinniert darüber nach, was wohl mit seiner toten Katze geschieht, die er in der Erde begraben hat.

Lotte van Dijck (Niederlande 2016) 1'
Die Steinsuppe

Alle Tiere sitzen zu Hause vor dem Fernseher und haben fast nichts mehr zu essen. Sie schauen eine Kochsendung an, als plötzlich der Strom ausfällt. Da schlägt der Elefant vor, zusammen eine Steinsuppe zu kochen.

Clémentine Robach (Frankreich 2015) 7'
Fifo - Abgelaufen

Stéphane hat einen neuen Job im Supermarkt: Nach dem Prinzip «First in, First out» (FIFO) muss er die abgelaufenen Lebensmittel aussortieren und im Abfallcontainer entsorgen.

Sacha Ferbus, Jeremy Puffet (Belgien 2017) 13'
Hard Boiled Chicken

In bester Krimi-Manier machen sich ein Hahn und eine Henne auf die Suche nach dem Dieb, der ihr Ei gestohlen hat.

Arjan Wilschut (Niederlande 2006) 5'
Hühnchen für Afrika

In Europa werden oft nur die besten Stücke des Poulets gegessen, der Rest wird zu einem grossen Teil nach Westafrika exportiert.

VEN, Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V. (Deutschland 2014) 2'
In der Natur

In der Natur ist ein Paar ein Männchen und ein Weibchen. Nun, nicht immer!

Marcel Barelli (Schweiz 2021) 5'
Match Factor

Ein irakischer Fußballspieler ist für ein Freundschaftsspiel in Berlin.

Maheen Zia (Deutschland 2008) 17'
Mohamed

Ein Kurzfilm von einem Jungen der lieber Kevin als Mohamed heissen möchte.

Catherine Corsini (Frankreich 2000) 8'
Nicht französisch genug

Seyna ist in Frankreich als Kind von kamerunischen Eltern geboren. Sie ist bestens integriert und hat eben die Matura bestanden. Nun möchte sie endlich auch die französische Staatsbürgerschaft.

Josza Anjembe (Frankreich 2016) 21'
On The Cover

Ein Zeitschriftenfotograf hält die Welt der Tiere aus seiner Perspektive fest.

Yeganeh Moghaddam (Iran 2018) 4'
Oro Blanco

Auf der rauhen Hochebene der Salinas Grandes im Nordwesten Argentinien gibt es enorme Lithiumvorkommen. Der gefragte Rohstoff, der für Elektrobatterien verwendet wird, lockt zahlreiche internationale Konzerne an. Für den Lithiumabbau werden riesige Mengen an Süsswasser benötigt.

Gisela Carbajal Rodríguez (Deutschland 2018) 24'
Punam

Die neunjährige Punam Tamang lebt in der alten Stadt Bhaktapur, nach Kathmandu und Patan die drittgrösste Stadt Nepals. Seit dem Tod der Mutter hat Punam viele Pflichten übernehmen müssen.

Lucian und Nataša Muntean ( Serbien 2005) 27'
Quamers Alltag

Die elfjährige Quamer stellt in diesem Dokumentarfilm ihr Leben und ihren Alltag vor. Mit ihrer Mutter und den jüngeren Geschwistern wohnt sie in einer winzigen Wohnung in der indischen Millionenstadt Hyderabad.

Preeya Nair ( Indien 2006) 23'
Ridoy

Der 12-jährige Ridoy lebt mit seinen Eltern und drei Geschwistern in Dhaka, Bangladesch. Um seine Familie zu unterstützen, arbeitet er seit zwei Jahren in einer der vielen Lederfabriken im Bezirk.

Irja von Bernstorff (Deutschland / Bangladesch 2017) 25'
Scenes from a Dry City

Ab 2015 erlebte südafrikanische Metropole Kapstadt eine dreijährige Dürreperiode und eine damit verbundene Wasserknappheit.

Simon Wood & Francois Verster (Südafrika 2019) 12'
Seeblind - Cargos

Neun von zehn Gütern, die im Westen konsumiert werden, stammen aus Übersee. Es mag absurd klingen, aber es ist so: Weit entfernt hergestellte Produkte sind bei uns oft billiger als jene aus näherer Umgebung, die auf dem Landweg transportiert werden.

Denis Delestrac (Spanien, Frankreich 2016) 52'
Selfies

Der Animationsfilm reiht in rasendem Tempo ein Selfie ans andere. Die Palette reicht von idyllischen, politisch brisanten, peinlichen bis zu höchst verstörenden Selbstporträts und eröffnet den Blick in die Abgründe der Selbstinszenierung in Zeiten der Digitalisierung.

Claudius Gentinetta (Schweiz 2018) 4'
Tente 113, Idomèni

Agìr, ein zurückhaltender 19-jähriger Kurde, erzählt die Geschichte seiner Flucht von Syrien in die Schweiz.

Henri Marbacher (Schweiz 2020) 18'
The Beauty

Was ist, wenn die Unterwasserwelt immer mehr durch Plastik eingenommen wird?

Pascal Schelbli (Deutschland 2019) 4'
The Borneo Case. Bruno Manser lebt weiter

Der Dokumentarfilm beschäftigt sich mit dem Erbe des Umweltaktivisten Bruno Manser – denn auch mehr als 15 Jahre nach seinem mysteriösen Verschwinden im Dschungel von Borneo hat sein Anliegen nicht an Aktualiät verloren.

Erik Pauser, Dylan Williams (Schweden 2016) 78'
The Cookie Thief

Eine junge Frau wartet auf ihren Flug.

Korinna Sehringer (Schweiz 1999) 8'
The Story of Bottled Water

Der Film plädiert thesenartig und in der Form eines Kampagnenfilms für den Verzicht auf Flaschenwasser.

Louis Fox (USA 2010) 52'
The True Cost - Der wahre Preis der Mode

Wo wird Billigmode hergestellt, welche Arbeitsbedingungen herrschen dort? Die Kurzfassung des Dokumentarfilms legt den Fokus auf die wirtschaftlichen und psychologischen Mechanismen der Fast-Fashion-Industrie und die Arbeitsbedingungen der Textilarbeiter/-innen in Bangladesch

Andrew Morgan (USA 2015) 39'
ThuleTuvalu

Zwei Orte an den Rändern dieser Erde geraten aufgrund des Klimawandels in die Schlagzeilen: Thule in Grönland, dem nördlichsten Ort der Erde, weil dort das Eis immer mehr abschmilzt, und Tuvalu, weil dieser Inselstaat im Pazifik als eines der ersten Länder im ansteigenden Meer zu versinken droht.

Matthias von Gunten (Schweiz 2014) 96'
Warum Schnecken keine Beine haben

Schnecken waren nicht immer beinlos.

Aline Höchli (Schweiz 2019) 10'
When Elvis came to visit

In einem Aussenbezirk von Stockholm wohnt Lukas, ein Neonazi.

Andreas Tibblin (Schweden 2007) 10'
Wie wird die Stadt satt?

Wie kann die wachsende Zahl von Menschen trotz Urbanisierung und steigendem Wohlstand auch in Zukunft mit ausreichend Nahrung versorgt werden? Der Film beleuchtet diese Frage sowohl im lokalen als auch globalen Kontext.

Irja Martens (Deutschland 2013) 32'
Wolkenfrüchte - Plody Mraku

Auf einer Lichtung mitten in einem Wald lebt eine Gemeinschaft von kleinen pelzigen Wesen. Ab und zu fallen leuchtend orange Wolkenfrüchte vom Himmel, welche von den Pelzwesen mit Freudentänzen empfangen werden, denn sie dienen ihnen als Nahrung und als Lichtquelle.

Kateřina Karhánková (Tschechische Republik 2017) 11'
Wärmer als das Klima

Plus chauds que le climat ist ein Film über die Klimabewegung von Jugendlichen in der Schweiz.

Bastien Bösiger, Adrien Bordone (Schweiz 2020) 51'

Französischsprachige Filme
Italienischsprachige Filme



© Filme für eine Welt
Eine Dienstleistung der Stiftung éducation21
VOD by artfilm.ch